Academy

Change Management Beraterin

Weiterbildung „Change Management Berater:in“
Change Manager:innen unterstützen beim permanenten Wandel. Sie sorgen dafür, dass Prozesse und Strukturen nachhaltig und effektiv verändert werden können. Sie nehmen auf dem Weg der Veränderung die Beteiligten mit. In unserer neuen Weiterbildung erlernst Du die Kompetenzen des professionellen und empathischen Veränderns basierend auf den Grundsätzen der Transaktionsanalyse (TA).
 
Inhalte
Erfolgreiches Change Management ist davon abhängig, dass die Voraussetzungen und Elemente des Wandels gut zusammen funktionieren. Als Berater:in für Change Management ist es Deine Aufgabe, Veränderungsprozesse in der Tiefe zu verstehen, den Wandel und seine Phasen zu kommunizieren und beteiligte Stakeholders zu begleiten. Nicht zuletzt nimmst Du in einer sich verändernden Organisation die Rolle des/der Berater:in ein und unterstützt mit Wissen, Empathie, Klarsicht und Beratungskompetenz Deine Klienten in einem sensiblen Prozess. Du erhältst das nötige Wissen, übst angemessene Tools und schulst Dein Auge für die Anforderungen Deiner Klienten und Mitmenschen in dieser Weiterbildung. Im Verlauf des Kurses gehen wir unter anderem auf die folgenden Inhalte ein:
·         Grundkonzepte der Transaktionsanalyse
·         Kompetenzen der Beratung
·         Grundlagen und Anforderungen der digitalen Transformation
·         Prozesse und Phasen von Change
·         Werkzeuge erfolgreicher Veränderung
Die Transaktionsanalyse bietet Konzepte, mit denen man Prozesse in Organisationen und soziale Beziehungen zwischen Individuen und sozialen Systemen erkennen, beschreiben und steuern kann. Die Konzepte bestechen durch Praxisnähe, Präzision und Effizienz.
Auf dieser Basis können andere Beratungs- und Coachingansätze sinnvoll integriert werden. Der integrative Ansatz auf Basis Systemischer Transaktionsanalyse ist deshalb besonders geeignet, um Veränderungsprozesse zu entwickeln und umzusetzen. Ein wirksames Instrument, um professionelle und persönliche Entwicklung voranzubringen.
 
Methoden
Die Weiterbildung findet als blended learning statt. Online- und Offline-Terminer mit Input, Übungen und Erfahrungsaustausch, konkretes Arbeiten an Praxisfällen, unterstützende eLearning-Angebote in den Selbstlernphasen und interaktive Webinare.
Grundsätzlich sieht die Weiterbildung eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis vor. Neben der Vermittlung von Wissen und Methoden wird die Beratungs- und Coachingpraxis intensiv geübt und Fallbeispiele aus der eigenen Praxis immer wieder unter diesem Aspekt reflektiert. Der Wechsel von Wissenserwerb, Praxiserfahrung und Prozess- und Eigenreflexion ermöglicht Dir, Deine individuelle Professionalität sowie die Persönlichkeit zu entwickeln.
 
Nutzen
Ob als Führungsperson, Personalverantwortlicher, Teamverantwortlicher, Mensch der mit Menschen arbeitet, Berater oder Coach: während Deiner Weiterbildung verbesserst Du Deine Selbstwahrnehmung, Deine Selbststeuerung, Selbstwirksamkeit und damit auch Deine Handlungskompetenz für Change Prozesse. Du vertiefst Deine Handlungskompetenz.
Davon profitiert die Organisation, in der Du arbeitest/ die Du berätst, Du selbst und die Menschen, mit denen Du zusammenarbeitest – ein wertvolles Toolset für Menschen, die mit Menschen arbeiten.
 
Abschluss
Du schließt mit uns einen Weiterbildungsvertrag für ein Jahr ab. Die Weiterbildung zum/r Change Management Berater:in umfasst 1 Jahr und schließt mit einem entsprechenden Zertifikat ab. Die Weiterbildung zum/r Transaktionsanalytischen BeraterIn umfasst insgesamt drei Jahre (also 2 weitere Jahre). Dort wirst Du in die grundlegenden Konzepte der Transaktionsanalyse einführt. Du schließt dann mit dem Verbandszertifikat „Transaktionsanalytische/n BeraterIn/Coach DGTA“ ab. Die Ausbildung wird nach den Standards der Internationalen Gesellschaften für Transaktionsanalyse durchgeführt (DGTA, EATA).
 
Voraussetzungen
Die Weiterbildung zum/zur „Change Management Berater:in“ setzt professionelles und persönliches Engagement voraus, um theoretische, praktische und beratungsethische Kompetenzen ideal umsetzen zu können. Die Teilnahme an der Weiterbildung erfordert entweder einen (Fach-) Hochschul-Abschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit beratungsrelevanten Inhalten. Darüber hinaus wird diese Weiterbildung von praktischen Übungen begleitet. Die Bereitschaft zur Reflexion, Empathie, Dialogen, Entwicklung und Konfrontation ist für diesen Kurs unabdinglich.
 
Umfang und Kosten
2022 6 Termine je 2 Tage, Selbstzahler € 1.990,-, Firmenzahler € 3.100,-.

Informationen und Anmeldung

info@permanent-change.de (Thomas Lorenzen und Thomas Wehrs)

Kurs Change Management Beraterin
Nummer 006 - 1
Freie Plätze 15
Datum 03.01.2022 – 15.12.2022
Zeit 17:00 – 17:00
Preis € 1'990.00 – 3'100.00
Ort
Kontakt Friedrich & Lorenzen OHG
Bergedorfer Schloßstr. 15
21029 Hamburg
Tel. 04073923810
www.permanent-change.de
Anmeldeschluss 01.12.2021 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung

Subscribe